Apple Update: iOS 6.1.1 fürs iPhone 4S

Apple hat kurzfristig nach den letzten Problem-Meldungen um das iPhone 4S das iOS auf 6.1.1 aktualisiert. Die neue iOS Version steht allen iPhone 4S Benutzer zur Verfügung oder ihr könnt Ihr als Komplett-Packet downloaden als Direcktlink.

iOS 6.1.1Das iOS Update 6.1.1 behebt die Probleme, dass der Zugriff auf das mobile Internet nur eingeschränkt möglich ist. Was bei einigen Benutzer des iPhone 4S aufgetreten ist, weitere Probleme gab es beim versenden von SMS.

Die Probleme soll durch Apple neustes Update behoben worden sein, mal ab warten. :)

iPhone-Betriebssystem iOS 6

Mehr als 200 neue Funktionen soll das iOS 6 was im Herbst kommt enthalten, mit einigen Funktion wie die Map und das Youtuube raus fliegt, wird sich Google nicht gerade darüber freuen. IOS6IOS6

Wir gehen ganz kurz auf die wichtigsten Erneurungen in IOS6 ein. Es kommt im Herbst, ist kostenlos und lässt sich einfach drahtlos auf iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren, sobald es verfügbar ist.

IOS6 Download (Apple)

Maps
Wie bei Google Maps kann man auf eine Satellitenansicht umschalten und Apple will auch 3-D-Ansichten von Städten integrieren.

Mehr Siri:
Mit iOS 6 versteht Siri mehr Sprachen, funktioniert in mehr Ländern und ist nun auch auf dem neuen iPad verfügbar

Update: Safari

Der neue Webbrowser, der parallel auch für andere Systeme aktuellsiert wurde, synchronisiert geöffnete Webseiten jetzt via iCloud zwischen verschiedenen Geräten.Weitere Funktionen wie die Leseliste um einen Offline-Modus wurde der Browser ergänzt, so dass man ganze Webseiten auch ohne Internetzugriff lesen kann.

Facebook

Außer Twitter ist ab iOS 6 auch Facebook direkt im iPhone-Betriebssystem integriert!

Apple iCloud.com online

Seit 2 Tagen ist das Webinterface von Apples iCloud unter der Domain icloud.com online. Das Web-App für Entwickler, startet durch. MobileMe Nutzern dürften die iCloud Dienste sehr bekannt vorkommen: sie das Menü auf Bild :) Alte MobileME Nutzer können ihren Account auf iCloud umziehen. Mehr dazu: www.apple.com/de/mobileme/transition.html

icloud auswahlmenue

Was ist den iCloud überhaupt ?

iCloud ist der neue Cloud-Dienst von Apple, der deine Musik, Fotos, Apps, Kalender und Dokumente speichert und drahtlos an deine Geräte pusht. Offz. Solgan von Apple. Weitere Infos unter www.apple.com/de/icloud.

Fazit zu Apple iCloud

Mein Fazit: Beim ersten Login, muss man die Zeitzone einstellen, danach werden Mail, Kontakte, Kalender, “Mein iPhone suchen” sowie iWork angeboten. Die Webinterface iCloud Oberfläche hat mir sehr gefallen, das war das auch schon. Mir stecken zu viele Kinderkrankheiten, so kommt es häufiger zu Nicht Funktion =)

Preisverhältnis ist ok, Oberfläche ist schick, Funktionen sollte man noch mal überarbeiten.

Preise für Speichererweiterungen in iCloud

Apple bietet die Speichererweiterung in vier Größen an:

  • 5 GB kostenlos
  • 20 GB Speicher zusätzlich 0,99 €/Monat
  • 200 GB Speicher zusätzlich 3,99 €/Monat
  • 500 GB Speicher zusätzlich 9,99 €/Monat

iOS 4.3 Update Gerüchte nicht bestätigt

Die Gerüchte iOS 4.3 die vom amerikanischen Blog ausgingen haben sich nicht bestätigt. Das iOS 4.3 Update bleibt vorerst noch unter den Fittichen von Apple. Man wird ich wohl also noch gedulden müssen. Wir denken das noch paar Tage dauern wird aber nicht mehr lange :)ios-4-3

iOS 4.3 Update :

Erneuerungen für das Update ist unter anderem die Möglichkeit, das Apple Handy iPhone als WLAN-Hotspot zu verwenden, um darüber fünf weitere Geräte mit dem Internet zu verbinden.

Für iPad Nutzer, die sich über den Wegfall der Bildschirmsperre beim letzten Update geärgert haben, bietet iOS 4.3 nun neue Einstellungsmöglichkeiten, den Schalter wahlweise als Stummschalter oder Bildschirmsperre zu verwenden.

An alle Jailbreaker passt jedoch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis die aktuellen SHSH Dateien eures iPhones zu speichern, falls Interesse an einem iOS 4.3 Jailbreak bestehen sollte.

iOS 4.1 Beta 2 veröffentlicht

In der letzten Nacht hat der amerikanische iPhone-Hersteller aus Cupertino die Version 4.1 Beta 2 des iOS für Entwickler zum Download freigegeben.

Update Detail´s  iOS 4.1 Beta 2 Version:

Erweiterte Elternkontrolle, Unterstützung von AVRCP Bluetooth, Verbesserungen der Kamera-App, Deaktivierung der Rechtschreibprüfung sowie die Implementierung des Game Centers, einem sozialen Netzwerk für Spieler.

Anscheinend wurde jetzt auch der Bug mit dem Annäherungssensor behoben, welchen der Apple CEO Steve Jobs bereits während der Pressekonferenz zum Antennagate des iPhone 4 erwähnte und welcher mit dem iOS 4.1 verschwinden sollte.

Gerüchte zum Update: dass mit dem Update nun auch die Geschwindigkeitsprobleme des iPhone 3G, welche seit dem Aufspielen des iOS 4 bei vielen Usern auftraten, der Vergangenheit angehören sollen.

iPad iOS 4 Update soll kostenlos sein!

Das neueDas heißt es führt kein Weg drumherum, dass iOS 4 Update für das iPad kostenlos rauszubringen. Meiner Meinung nach ist das auch nur vernünftig. Der Gerätepreis ist schon so enorm hoch gewesen ist und das iPad iOS 4 Update soll absolut kostenlos sein!ipad-news

Werden viele iPad Nutzer gerne hören. :D

Auzug Apple Dokuments: “Apple wird Ihnen sämtliche iPad OS Softwareaktualisierungen, die möglicherweise von Zeit zu Zeit veröffentlicht werden, einschließlich bis zur nächsten großen iPad OS Softwareversion, die auf die Version der iPad OS Software folgt, die ursprünglich von Apple auf Ihrem iPad geliefert wurde, kostenlos bereitstellen. Wenn Ihr iPad beispielsweise ursprünglich mit der iPad 3.x Software geliefert wurde, erhalten Sie alle möglicherweise von Apple veröffentlichten iPad OS Softwareaktualisierungen bis einschließlich der iPad 4.x Software. Solche Aktualisierungen und Versionen umfassen unter Umständen nicht alle neuen Softwarefunktionen, die Apple für neuere iPad Modelle veröffentlicht“.

iOS 4 Update: Verzögerung des Download wegen Jailbreak haben wir in einen älteren Post erwähnt so lange war die Verzögerung , lag grad bei 1 Woche ;)