Kathorie Archive: iPhone Konkurrenz


Vergleichstest: Samsung Galaxy S4 Mini gegen iPhone 5c

Das Samsung Galaxy S4 Mini im direchten Vergleich zum iPhone 5c, kann die güsntigere  iPhone Alternative mithalten?

iPhone-S4_mini

Das iphone ist schon Klasse für sich, aber für viele zu teuer,  deshalb der Vergleichtest mit dem beliebten Samsung Galaxy S4 Mini Modell. S4 Mini ist leichter und hat eine sehr gute Akkuleistung.

Display: S4 mini nicht so hell wie das iPhone

Das 4,3 Zoll große Super-AMOLED-Display beim S4 Galaxy Mini  löst mit 540 x 960 Pixeln auf und kommt somit auf eine Pixeldichte von 256 ppi.  Das Display zeigt zwar kräftige Farben, ist aber nicht so hell wie die von Apple iPhone.

Die Darstellung der Displayinhalte ist  bei Sonneneinstrahlung sehr gut. Geschützt wird das Display von kratzfestem Gorilla-Glas 3. Trotzdem kommt Display nicht an das iphone 5 Display heran.

iPhone Kamera  besser als beim S4 Mini

Das S4 Mini und iphone habe eine  8-Megapixel-Kamera verbaut,  trotzdem macht die iPhone Kamera bessere Aufnahmen.

iPhone 5c schwerer als das S4 Mini

Apples iPhone 5c ist schwerer als das S4 Mini, obwohl es mit seinem 4-Zoll-Display ganz klar das kompakteste Handy in diesem Vergleich ist.

Samsung S4 Akku ist stärker als beim iPhone

Die Akkuleistung ist beim Samsung S4 Mini deutlich stärker als beim iPhone 5c.

Fazit Vergleichstest S4 Mini gegen das iPhone 5c:

Unser Fazit das S4 Mini liegt im Vergleich ganz leicht vor dem iPhone 5c. Die Akkuleistung und auch das Gesammtpacket haben und überzeugt. Das Samsung Galaxy S4 Mini ist eine sehr gute preiswerte Alternative zum iPhone 5c, wer Abstriche bei der Kamera machen kann. Macht mit dem S4 Mini nichts falsch.


Sony Z Ultra im Kurz Test

Das neue Sony Z Ultra im Kurz Test. Mit dem Xperia Z und dem Tablet Z hat Sony bereits zwei flache und leistungsstarke Geräte auf den Markt gebracht. Die Sony Smartphones und das Sony Tablet holen auf und Apple sollte sich nicht darauf aus ruhen. Ein Kurz Vergleich zum iphone 5 zeigt wie stark das Sony Z Ultra ist.Sony Z Ultra

Xperia Z Ultra  hat ein 6,4 Zoll großes TFT-Reality-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln also Full-HD. Es besteht aus einen bruchfestem Mineralglas das wird sich zeigen :) Was mir persönlich sofort postiv aufgefallen ist das Display was ein echten guten Eindruck macht mit seiner Stärke und auch Darstellung. Dazu gefiel mir das beim Sony Z Ultra das Display sich mit einen Bleistift nutzen lässt.

Die Geschwingkeit ist mit dem iPhone 5 vergleichbar was der Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,2 Gigahertz aus macht.

Das  Sony Z Ultra ist das erste Full HD Smartphone was wasserdicht ist. Ob Display und Geschwindigkeit ist Sony gleichgezogen, es sind nur die Kleinigkeiten, aber auch erste Feature die beim Sony Z Ultra besser umgesetzt wurden, als beim iPhone5.

Weitere Sony Z Modelle

Es gibt weitere Sony Z Modelle wie das Sony Z1, was mit ein stärkeren Akku versehn ist oder das Sony Z1 f was ist 30g leichter.

Sony Z1 Highlights:

  • Quad-Core, 2,2 GHz  mit 2GB  Arbeitspeicher
  • 20,7 Megapixel mit LED-Blitz und Autofokus
    ( Videoaufnahmen mit 1080p )
  • Gewicht: 170g

Sony Z1 f Hightlights:

  • 4,3 Zoll (720 × 1.280 TFT)
  • Gewicht 140g also 30gramm leichter als das Sony Z1.

Der Preis mit 679€ liegt das Sony Z Ultra nah an dem Apple iPhone Preis. Was haltet ihr von dem Sony Z Ultra und allgemein von der Z-Serie von Sony?


Testbericht – HTC Desire 500

Die Desire-Linie von HTC bei uns im Kurz Test: Das ursprüngliche Desire hat damals viele Nutzer eine gute Alternative zum iPhone angeboten. Leider haben die Nachfolger Modelle kein so guten Eindruck hinterlassen, wie es beim Desire noch der Fall war. Auch das Desire 500 macht nur auf den ersten Blick ein guten Eindruck, auf dem zweiten Blick ist ein Smartphone was Welten vom iPhone entfernt ist.htc desire 500

Das HTC 500 hat ein Quad-Core-Prozessor in einem 4,3”-Format für unter 300€. Negative fiel mir der der sehr knapp bemessene interne Speicher auf, da bereits 3GB vom System belegt werden. Dazu finde ich das Display vom HTC 500 hätte etwas schärfer ausfallen können, die Oberflächen Probleme beim HTC sind weniger als beim Vorgänger-Modell geworden. Positiv ist mir die Kamera aufgefallen, die echt gute Bilder macht.

HTC Desire 500 Technische Daten

  • 4,3-Zoll SLCD mit WVGA-Auflösung (= 480 × 800 Pixel)
  • Android OS 4.1 Jelly Bean mit HTC Sense 5
  • QUALCOMM Snapdragon 200 Quad-Core Prozessor mit 1,2GHz
  • 1.024MB RAM
  • 4 GB Speicher, erweiterbar per microSDXC um 64GB
  • 8-Megapixel Kamera mit ƒ/2.0-Blende und HTC ImageChip 1 (primär) und 1,6-Megapixel Kamera (sekundär)
  • Sprache: GSM auf Triband
  • Daten: UMTS aud Dual-Band mit 7,2 Mbit pro Sekunde
  • Maße: 131 mm hoch x 66,9 mm breit x 9,9 mm dick bei 123 Gramm
  • WLAN 802.11 bgn, Bluetooth 4.0 und DLNA
  • Akku mit 1.800mAh (austauschbar)
  • HTC BlinkFeed, HTC Zoe Highlights und HTC Zoe Shar

Das HTC Desire 500 hat mich nur zum Teil überzeugt und was haltet ihr vom HTC 500? Bis zum nächsten Smartphone Testbericht.

Quelle: www.htc.com/de/smartphones/htc-desire-500/

iPhone Alternativen – beliebteste Smartphones


iPhone Konkurrenz – Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4, die iPhone Konurrenz so stark wie nie. Da muss Apple mit sein Iphone nach ziehen. samsung-galaxy-s4Samsung bleibt seiner Design Linie treu, das S4 hat sich zum Samsung Galaxy S3 nicht viel vom Design verändert.

Das S4 kommt mit der Android-Version 4.2.2 heraus.

In unseren Samsung Kurz-Test hat das Galaxy S4, durch sein sehr einfaches Handling Eindruck hinter lassen.

Was macht das Samsung Galaxy S4 so beliebt ?

  • verbesserte Kamera
  • vor allen verbesserte Software macht das Handling sehr einfach
  • diverse Features, wie das verknüpfen von Sound und Clips oder die coole Steuerfunktion (Neige das Handy und scrolle so im Browser herum.)
  • Dual Funktionen

Techn. Daten des Galaxy S4

  • Prozessor: Exynos 5410, 1,6 Gigahertz, 8 Kerne oder Qualcomm Snapdragon S4 Pro, 1,9 Gigahertz, 4 Kerne
  • Grafik: PowerVR SGX 544MP3, 533 Megahertz
  • Display: 4,99 Zoll, Full HD (1920 x 1080 Pixel)
  • Kamera: 13 Megapixel hinten + 2-Megapixel-Kamera vorne
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Interner Speicher: 16, 32 oder 64 Gigabyte, erweiterbar durch microSD-Karten
  • Betriebssystem: Android 4.2.2
  • Akku: 2.600 Milliamperestunden
  • Maße: 136,6 x 69,8 x 7,9 Millimeter
  • Gewicht: 130 Gramm

Extras:

  • Temperatur- und Feuchtigkeitssensor
  • Infrarot-Schnittstelle

Was haltet Ihr von den aktuellen Iphone Konkurenten? Seit mit euren Iphone immer noch so zufrieden? Wir freuen uns über jedes Feedback.


Apple iPhone Alternativen – beliebteste Smartphones

Apple iPhone Alternativen hier die beliebteste Smartphones, zu Zeit. Ob Sony, Nokia oder das HTC bieten immer mehr Alternativen wir gehen hier nur auf die beliebtesten Modelle ein. Das iphone Touch-display ist immer noch das Beste, aber auf den Rest holen die Alternativen Smartphones , Stück für Stück auf. Die Zeiten wo das iphone was Besonderes war, sind wohl endgültig vorbei.

HTC Schmartphoneshtc hd desire

Das HTC ein sehr beliebte Alternative zum iphone, das HTC gibt in verschiedene Version, wie das HTC Desire HD, HTC One, HTC Explorer alle Modelle unterstützen UMTS, HSPA, und W-Lan.

Das HTC Desire HD kommt mit seinen 4,3 Zoll und die Möglichkeit, Aufnahmen von HD-Videos mit 1280×720 Pixeln.

Sony SmartphonesSony Ericsson Xperia

Sony Ericsson Smartphones glänzen vor allen im Sound und Akku-Bereich, also wer viel Musik hört sollte sich mal die Sony Smartphones genauer anschauen ob es eher was für ihn ist. Natürlich ünterstützen die beliebten Sony Modelle UMTS, HSPA, und W-Lan.

Beliebt ist das Sony Ericsson Xperia und Sony Walkman Mix.

Nokia Smartphonessmartphones Nokia X7

Auch Nokia Handy sind immer noch unter vielen Smartphones Nutzer beliebt, die Kamera machen oftmals echt gute Bilder im Gegensatz zu vielen anderen Handy Anbieter Modelle.

Zu Zeit ist das Nokia  X7 und das Nokia N8 , sind die beliebtesten Nokia Modelle.

 


Nexus One – Google stellt Handy vor

Die Gerüchteküche hat Recht behalten: Mit dem heutigen Tag hat Google das erste hauseigene Handy, das „Nexus One“, vorgestellt. Neben dem Handy-Betriebssystem Android wird Google damit ab sofort auch Mobilfunkhardware anbieten – produziert wird das Gerät allerdings von HTC.

Der austauschbare Akku mit 1400 mAh Kapazität bietet eine maximale Gesprächsdauer von bis zu 10 Stunden über 2G-Netzwerke (GSM) oder 7 Stunden im 3G-Modus (UMTS). Im Standby verweilt das Nexus One – je nach aktiviertem Mobilfunkstandard – bis zu 250 (3G) oder gar 290 Stunden (2G). Der Aufladevorgang soll per USB ungefähr drei Stunden, per Netzkabel jedoch nur etwa 90 Minuten in Anspruch nehmen.

Darüber hinaus ist im Gerät eine Autofokus-Kamera mit LED-Blitz, zweifachem Digital-Zoom und einer Bildauflösung von 5 Megapixeln verbaut. Der eingebaute AGPS-Empfänger kann außer Navigationssoftware (von Google ab Werk) auch das Hinzufügen von Ortsdaten zu aufgenommenen Fotos unterstützen. Weitere Details zur Ausstattung sind den technischen Spezifikationen des Nexus One zu entnehmen.

Hersteller:


HTC Touch2 – Klein aber fein – die iphone Kokurenz

Gute Smartphones gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, aber keins ist so wie das iPhone. :D  Um aus der immer größer werdenden Konkurrenz heraus stechen zu können, bedarf es deswegen einmaliges Alleinstellungsmerkmals. Dabei bewies HTC im Jahr 2009 mit einer recht breiten, potenten Produktpalette ein insgesamt solides Händchen. Mit dem Touch2 hat nun ein Vertreter der Taiwaner den Weg zu uns gefunden, der vornehmlich dank schlanker Maße und einer guten Ausstattung überzeugen soll. Im Folgenden soll geklärt werden, ob das Touch2 tatsächlich dem Motto „klein aber fein“ entspricht.

Touch2 Spezifikationen
Komponente Ausstattung
Typ Barren
Prozessor 528 MHz (Qualcomm MSM722)
Arbeitsspeicher ROM: 512 MB / RAM: 256 MB
Betriebssystem Windows Mobile 6.5
Akku Lithium, 1.100 mAh
Speicherplatz 256 MByte intern (via Speicherkarte erweiterbar, max. 32 GB)
Größe 104 x 55 x 13 (L x B x H in mm)
Gewicht 110 Gramm (inklusive Akku)
Display 2,8 Zoll mit QVGA-Auflösung (Auflösung: 240 x 320)
Bedienung Touchdisplay, Zoomleiste
Kommunikation Quadband GSM/GPRS/EDGE, UMTS (HSDPA/HSUPA),
WLAN (IEEE 802.11 b/g), Bluetooth 2.1 EDR & A2DP, GPS
Kamera 3,2 Megapixel

Die Bedienung erfolgt zumeist über die TouchFLO-Leiste siehe Clip.


Apps & Synchronisation

Mit „Windows Marketplace for Mobile“ können WM-Nutzer auf einen dem App Store von Apple „ähnlichen“ Dienst zugreifen, der das durchaus vorhandene Angebot von Applikationen für die MS-Plattform bündeln soll. In dieser Hinsicht bringt Windows Mobile 6.5 also eine deutliche Verbesserung mit sich, auch wenn das Angebot mit 300 bis 400 Anwendung bis dato noch recht schlank ausfällt.


Motorola 2009: “QA4 Evoke” Touchscreen

Neue Infos zu Motorola bietet ein neues Smartphones, das Motorola unter den Namen „QA4-Evoke „ ( Beschwörung-Erwachen) auf dem Markt bringen will.lg-smart

Beim QA4 Evoke handelt es sich um ein Schiebe Handy(siehe auch Foto) das mit einem Touchscreen arbeitet. Unter dem Touchscreen findet der Nutzer eine numerische Tastatur. Der Touchscreen misst 2,8 Zoll und arbeitet mit eienr Auflösung von 240 x 400 Pixeln. Mit 2 Megapixeln ist die Kamera ausgerüstet, welche auch für Videoaufnahmen zuständig ist. Ein GPS Empfänger ist vorhanden. EVDO Rev.A bietet eine schnelle Internetverbindung. Bis zu 8 Gigabyte kann der interne Speicher erweitert werden.

Weitere Details folgen….

Das Motorola QA4 Evoke kommt im 2. Quartal 2009 in den Handel. Einen Preis hat Motorola noch nicht genannt.

Angaben ohne Gewähr wie immer, weitere iPhone Alternativen folgen.


Das LG ARENA – lange gewartet aber es ist da

Vom holländischen Serviceprovider The Phone House sind in einem Prospekt Fotos und Berichte von einem Touchscreen Handy des Herstellers LG aufgetaucht. Bereits ab Ende März soll das LG ARENA KM900 in den Handel kommen und ist .

Inzwischen ist das ARENA auch von LG offiziell vorgestellt. Dem breiteren Publikum wird das KM900 auf dem Mobile World Congress in Barvelona am 16.2. vorgeführt.lgarena

Das LG ARENA besitz einen extrem scharfen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 400 Pixeln. Der 3 Zoll Touchscreen arbeitet kapazitiv. D.H. er benötigt keinen Bedienstift, sodern reagiert empfindlich auf jede Art von Berührung. Als Datenverbindungen unterstützt das ARENA WLAN, HSDPA und GPS. Für Fotos und Videos ist die 5 Megapixel Kamera zuständig, welche Videos bis zu 480 x 64o Pixeln (also VGA) aufzeichnet. Das ARENA Gehäuse misst lediglich 12 mm. Der Hersteller gibt für die Akkulaufzeit bis zu 3o Stunden Musikgenuss an. Der Akku arbeitet mit 1000 ,Ah Kapazität.

Als interner Speicher ist 8 Gigabyte vorhanden und der Speicherplatz kann extern bis zu 40 Gigabyte erweitert werden. Alternativ zum intregriertem Musikplayer ist ein FM Stereo RDS Radio vorhanden. Musik kann über den 3,5 mm Klinkenanschluss via Kopfhörer gehört werden.

Fazit: Ich habe es jetzt mal eine Woche getestet (Insider) und bin überrascht, von der Funktionaltät, aber man merkt auch das verdammt viel von dem Iphone geklaut worden ist, so muss man sich nicht gerade viel umstellen. Die Leistung des Smartphone kommt aber nicht an das iPhone heran!

Trotzdem bleibe ich bei meinen iPhone … :D Aber die Kokurenz wächst, aktuelle iPhone Killer


Die neuen Iphone Killer 2009

Das XPERIA X1 von Sony Ericsson

Preis um 700 Euro

Slider-Handy, die Tastatur erscheint, wenn der Benutzer den riesigen Touchscreen (800×480 Pixel) nach rechts schiebt.GPS und WLAN sind integriert.

Das Blackberry Storm 9500 von RIM

Preis um 480 Euro

Die Antwort aufs Iphone Mit Riesen-Touchscreen, optimal für Videos. 8-GB-Karte als Videospeicher. Auch an Bord: 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse, GPS u.v.m

Posche Design P9522

Preis um 600 Euro

Bietet außer Design tonnenweise Features: Touchscreen, GPS, Fingerabdrucksensor für persönliche Daten, 5-Megapixel-Kamera mit Blitz, MP3-Player, WLAN.